More

    Super Mega Baseball 2 Update 5 ändert Wimpelrennen

    Vor einiger Zeit hat Metalhead Software damit begonnen, ein großes Update für Super Mega Baseball 2 anzukündigen, das größere Änderungen am Pennant Race-Modus beinhalten würde, wie Änderungen an Ego, Wertung, Matchmaking und die Bindung von Spielern an ein einzelnes Team für das gesamte Rennen. Dieser Patch, bekannt als Update 5, ist jetzt live gegangen, und wir haben alle Fehlerbehebungen und Gameplay-Verbesserungen für Sie, einschließlich derer, die an anderen Aspekten des Spiels vorgenommen wurden.

    Seit der Veröffentlichung des Spiels haben die Spieler Feedback zur Funktionsweise von Ego und dem Bewertungssystem gegeben. Unter Berücksichtigung dessen hat der Entwickler nun die Art und Weise geändert, wie Ego zugewiesen wird, um „Spiele mit besserer Punktzahl“ zu erstellen, die mehr Spaß machen. Viele Spieler werden feststellen, dass sie jetzt mit einem niedrigeren Ego spielen, aber dies sollte die Matchmaking-Zeiten verbessern, da es mehr Spieler mit Ego nahe beieinander gibt. Inzwischen ist der primäre Faktor im Bewertungssystem nicht mehr das Laufdifferenzial. Stattdessen haben Gewinne und Verluste einen größeren Einfluss.

    In Bezug auf andere Änderungen an Wimpelrennen werden die Spieler während des gesamten Rennens in einem einzigen Team eingeschlossen, und die Teamstatistiken werden jetzt für jedes Spiel aufgezeichnet. Bevor Sie an jedem Spiel teilnehmen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Startaufstellung zu ändern, und diese Einstellungen werden automatisch auf jedes Spiel angewendet, bis Sie sie erneut ändern. Während eines Spiels haben Kraft-, Geschwindigkeits- und Geschwindigkeitsfähigkeiten keinen so großen Einfluss auf das Gameplay, wobei Feld- und Waffenfähigkeiten wichtiger werden. Schließlich gibt es neue visuelle Anpassungsoptionen und der Hub des Modus sieht anders aus.

    Update 5 enthält viele Änderungen und Verbesserungen, nicht nur am Pennant Races-Modus. Sie können sie alle im folgenden Spoiler sehen:

    *** Spoiler – zum Anzeigen klicken ***

    Zum Shop hinzugefügt

    • Neuer Stadion-DLC: Red Rock Park.
    • Neuer Boss-Spieler-Anpassungs-DLC. Fügt neue Frisuren, Helme, Handschuhe, Tattoos und Stollen hinzu.
    • Neuer Fierce Team Customization DLC. Fügt viele neue Logos und Teamdesigns hinzu.

    Überarbeitung des Wimpelrennens

    • Die Spieler sind jetzt für jedes einwöchige Rennen an ein einzelnes Team gebunden.
    • Möglichkeit hinzugefügt, Startaufstellungen zu bearbeiten (der Startwerfer wird immer noch zufällig und fair für beide Teams ausgewählt).
    • Teamstatistiken werden während jedes einwöchigen Rennens verfolgt. Sie können vom neuen Pennant Race Hub aus angezeigt werden und erscheinen im Spiel ähnlich wie die Saison-/Ausscheidungsmodi.
    • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, visuell angepasste Standardteams zu verwenden, mit einer Option, um die Anzeige der Anpassungen Ihres Gegners zu deaktivieren und anstößige Benutzerinhalte zu melden.
    • Das Durchsuchen der Profile anderer Pennant Race-Spieler wurde vereinfacht.

    Wichtige Ergänzungen

    • Weitere Logos zum Basisspiel hinzugefügt.
    • Möglichkeit hinzugefügt, Standard-Super-Mega-Liga-Teams visuell anzupassen.
    • Ein Chatrad zum Senden kurzer Nur-Text-Nachrichten während des Online-Spiels wurde hinzugefügt, zusammen mit der Möglichkeit, eingehende Nachrichten stummzuschalten.
    • Möglichkeit hinzugefügt, KI-gegen-KI-Ausstellungsspiele anzusehen (nur lokale Partys).

    Ausgleich

    • Der Unterschied zwischen High-Power- und Low-Power-Schlägern wurde verringert (starke Power für Low-Power-Schläger).
    • Der Unterschied zwischen Pitchern mit hoher und niedriger Geschwindigkeit wurde verringert (Pitch-Beschleunigung im Spiel für Pitcher mit niedriger Geschwindigkeit erheblich).
    • Der Unterschied zwischen Hochgeschwindigkeits- und Niedriggeschwindigkeitsspielern wurde leicht verringert (Geschwindigkeit für Hochgeschwindigkeitsspieler leicht verringert).
    • Baserunner-Sprungzeiten beim Stehlen sind jetzt zufälliger.
    • Der Unterschied zwischen High-Field- und Low-Field-Spielern wurde erhöht (viel weniger Dropped-Bälle für High-Field-Spieler, etwas mehr Drop-Bälle für Low-Field-Spieler).
    • Der Unterschied zwischen High-Arm- und Low-Arm-Spielern wurde erhöht (schnellere Würfe für High-Arm-Spieler, langsamere Würfe für Low-Arm-Spieler).
    • Leicht reduzierte Pitch-Geschwindigkeit in Echtzeit, insbesondere beim Schlagen mit hohem Ego.
    • Optimiertes KI-Pitch-Targeting und Strike/Ball-Raten im Verhältnis zur Genauigkeit des Pitchers.
    • Optimierte KI-Entscheidungen zum absichtlichen Gehen.
    • Verbesserte KI-Baserunner-Entscheidungen bei der Entscheidung, ob sie stehlen oder nicht.
    • Verbesserte KI-Feldspielerentscheidungen bei hohem Ego bei der Wahl zwischen einem Force-Out und einem Tag-Out.
    • KI-Infielder wurden beim Timing ihrer Sprünge und Sprünge fehlerhafter.
    • Verbesserte KI-Ersetzungsentscheidungen, um müde/verletzte Pitcher nicht zu lange im Spiel zu lassen und eher bereit zu sein, Feldspieler aus ihrer Position zu entfernen.
    • KI-gesteuerte Feldspieler in von Menschen kontrollierten Teams schneiden jetzt besser ab, insbesondere beim Wechseln ausgewählter Feldspieler.
    • Erweitern Sie die KI-Feldrouten, damit KI-Außenfeldspieler nicht immer die aggressivste Route zum Ball nehmen.
    • Beim Pitchen gegen die KI wirken sich die Geschwindigkeit und die Junk-Fähigkeiten des Pitchers realistischer auf die Fähigkeit der KI aus, Fastballs bzw. Breaking Balls zu treffen.
    • Erhöhte Pitch-Zielempfindlichkeit bei der Ausführung eines normalen Pitches.
    • Verbesserte Fähigkeit für Catcher, Base-Stealer nach einem Pitchout auszuwerfen.
    • Verbessertes Feldspielerverhalten beim Sichern von Fängen.
    • Optimierte Schlagabsehenunterstützung, um bei unterschiedlichen Pitch-Geschwindigkeiten die gleiche Unterstützung zu bieten.

    Verbesserungen

    • Es wurden Fortschritte in Richtung eines flüssigeren und stabileren Online-Spiels erzielt, insbesondere bei zeitweiligen Latenzspitzen.
    • Es wurden Änderungen an der Wimpel-Rennwertung für erfahrene Spieler vorgenommen, die mehr von Sieg-/Niederlage-Ergebnissen und weniger von Laufunterschieden bestimmt werden.
    • +100/+50/+25 Wertungsbonus für den 1./2./3. Platz in einem Wimpelrennen hinzugefügt.
    • Wimpelrennen-Ego-Aufgaben optimiert, um bessere 5-Inning-Ergebnisse auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu erzielen.
    • Reduzieren Sie die maximale Änderung der Pennant Race Rating für erfahrene Spieler, nachdem Sie gegen einen unerfahrenen Spieler gespielt haben.
    • Es sind jetzt zusätzliche Spiele ohne Rang erforderlich, um im Wimpelrennen wieder gewertet zu werden, nachdem sie mehrere Wochen lang inaktiv waren.
    • Das Erreichen des Limits für maximale Walks/Bohnenkugeln oder maximale Autobälle im Wimpelrennen führt jetzt zu einem Verlust statt zu einer Unterbrechung.
    • Beim Aufrufen des Pausenmenüs in einem Online-Spiel während des Schlagens tritt der Batter automatisch aus, wenn dies möglich ist.
    • Zeitlupe beim Baserunning gegen die KI in Situationen hinzugefügt, die eine schnelle Entscheidung zum Vorrücken oder Zurückziehen erfordern.
    • Benutzergesteuerte Baserunner auf der dritten Base taggen jetzt sofort automatisch, wenn Flyballs mit weniger als 2 Outs ins Outfield gelangen.
    • Baserunner ignorieren jetzt einzelne Runner-Befehle, die ihnen sagen, dass sie vor ihrer letzten sicheren Basis zu einer Basis zurücklaufen sollen (außer wenn sie sich taggen müssen).
    • Verbesserte Wurfkraftwerte, sodass alle Wurfwerte bei jedem auffangenden Ego möglich sind, wobei immer 99 Punkte für einen perfekten Wurf vergeben werden.
    • Verbesserter Realismus der Ablenkungsphysik, nachdem ein Fielder einen Sprungfang verpasst hat.
    • Zusätzliches Pitchout-Feedback hinzugefügt.
    • Die Farbe des Power-Swing-Score-Texts wurde mit den Farben der Swing-Fadenkreuzladung in Einklang gebracht: rot auf dem Weg nach oben, blau auf dem Weg nach unten.
    • Nach einem absichtlichen Walk kann das Mojo des Batters nicht länger ansteigen und das Mojo des Pitchers nicht mehr abnehmen.
    • Verbesserte Lesbarkeit der Panels auf der linken Seite von Online-Benutzern, die Rolle, Ego und Verbindungsqualität anzeigen.
    • Die Wurfkraftleiste bleibt jetzt über einem Feldspieler sichtbar, während ein Wurf noch in der Warteschlange steht, und verschwindet, sobald der Wurf abgelaufen ist.
    • Bessere Kameras bei der Vorschau von Anpassungen und DLC-Elementen.
    • Cleats sehen detaillierter aus.
    • Der Saisonplan ist jetzt nach Abschluss der regulären Saison im Saisonmodus sichtbar.
    • Neue Artikelbenachrichtigungen und zusätzliche Verknüpfungen zu DLC-Inhalten hinzugefügt.
    • 158 Namen zu den zufällig generierten Spielernamen hinzugefügt.

    Behandelte Probleme

    Behoben: Auto-Ball wird während des Online-Ausstellungsspiels fälschlicherweise gewertet, kurz nachdem der Pitching-Benutzer gegangen ist oder die Verbindung getrennt wurde.
    Behoben: Verschiedene Abstürze und Exploits, die im Online-Spiel durch unerwartete Verwendung des Substitutionsmenüs auftreten.
    Behoben: Pitcher kann unter bestimmten Umständen nicht zu Beginn eines Online-Spiels pitchen, wenn er von einem anderen Spielmodus wechselt.
    Behoben: Einige seltene Vorkommnisse eines Wurfs im Online-Spiel, die zu einem riesigen Fadenkreuz und einem unsichtbaren Ball führten.
    Behoben: Falscher Spielfeldtyp im Online-Spiel nach dem Wechsel des Spielfeldtyps, während sich der Gegner im Auswechselmenü befindet.
    Behoben: Beim Pitchen in einem Online-Spiel kann die Kamera nach einem Treffer manchmal ruckartig einrasten.
    Behoben: Der Ball ändert seine Position zum Zeitpunkt der Pitch-Freigabe während des Online-Koop-Spiels gegen die KI auf unerwartete Weise.
    Behoben: Im Online-Spiel erscheint kein Schlagabsehen, wenn versucht wird, das Spiel zu starten, aber der Schritt zurückgewiesen wird.
    Behoben: Seltener Absturz, der während des Online-Spiels auftreten kann, wenn ein Benutzer zu einem ungünstigen Zeitpunkt getrennt wird.
    Behoben: Seltene Spielkorruption, die auftreten kann, wenn das Heim- und das Auswärtsteam beide Wideloads sind.
    Behoben: Das Spiel kann hängen bleiben, wenn ein vierter Spieler versucht, einem 2-gegen-1-Ausstellungsspiel beizutreten.
    Behoben: Im Online-Spiel konnte ein Pitch nach einem Schlagmannwechsel unter bestimmten Umständen nicht registriert werden.
    Behoben: Im Online-Koop-Spiel kann der Fielder nach einem erzwungenen Pitcher-Austausch zu Beginn eines halben Innings einen unsichtbaren Ball und/oder Pitcher erleben.
    Behoben: In der Online-Koop-Saison kann das Spiel in einigen Fällen für Nicht-Gruppenleiter während der Simulation von CPU-Spielen abstürzen.
    Behoben: Online-Benutzer auf der linken Seite können hängen bleiben und „Warten“ anzeigen, nachdem alle Spieler mit dem Warten fertig sind.
    Behoben: Benutzer können manchmal in die falsche Division eingeordnet werden, wenn sie im Wimpelrennen in die Rangliste aufgenommen werden.
    Behoben: Das Teamauswahl-Popup im Wimpelrennen kann auf dem Bildschirm hängen bleiben.
    Behoben: Wimpel-Rennergebnisse können nach Abschluss eines Rennens nicht oder fälschlicherweise mehr als einmal erscheinen.
    Behoben: Wimpel-Rennwertung steigt nicht an, nachdem ein Sieg von einem Gegner aufgegeben oder getrennt wurde.
    Behoben: Die Wimpel-Rennwertung nimmt aufgrund von Inaktivität im Laufe der Zeit nicht korrekt ab.
    Behoben: Pennant Race-Spiele, die mit einem Forfait oder Disconnect enden, werden nicht immer korrekt aufgezeichnet.
    Behoben: Die Siegesserie-Auszeichnung im Wimpelrennen kann fälschlicherweise auf Null zurückgesetzt werden, nachdem ein Gegner die Verbindung getrennt hat.
    Behoben: Win Streak- und No Surrender-Prämien im Wimpelrennen werden nur für das aktuelle Rennen falsch gezählt.
    Behoben: Third Base ist ein Charm-Award im Pennant Race, der nicht richtig vergeben wird.
    Behoben: Pitch-Minispiel-Punktzahl stimmt oft nicht mit der tatsächlichen Entfernung zwischen Pitch-Ziel und Fadenkreuz überein.
    Behoben: KI-Batters haben einen großen Vorteil gegenüber Pitchern mit kleinen Pitch-Arsenalen.
    Behoben: Baserunner rutschen, nachdem ihnen gesagt wurde, dass sie sich zurückziehen sollen (was in bestimmten Fällen zum Absturz des Spiels führte, wenn sie zu Hause rutschten).
    Behoben: Baserunner können unter bestimmten Umständen einen Befehl nicht verarbeiten, nachdem sie eine Rutsche abgeschlossen haben.
    Behoben: Baserunner ignorieren fälschlicherweise einen Befehl, der direkt beim Taggen ausgegeben wird.
    Behoben: KI-Basisläufer können vergessen, sich zu markieren, nachdem ihr Fortschritt von einem anderen Läufer blockiert wurde.
    Behoben: Der Pitcher blickt bei Spielen im Infield nicht immer zum Ball.
    Behoben: Catcher kann die Home Plate auf Soft Rollers mit einem Runner auf der Third Base nicht bedienen.
    Behoben: Catcher versucht unter bestimmten Umständen, Fly Balls im Infield zu fangen, die sich nicht in der Nähe der Home Plate befinden.
    Behoben: Ein Forced Out wird nicht entschieden, wenn ein Feldspieler die Base berührt, während er den Ball wirft.
    Behoben: In seltenen Fällen kann ein Infield-Fly auf einem scharfen Line-Drive ausgeschlossen werden.
    Behoben: Fielder kann in manchen Fällen beim Versuch, Bälle zu fangen, die fangbar erscheinen, fehlschlagen.
    Behoben: Fielder kann den Ball nicht werfen, wenn ein Wurf etwas zu früh in die Warteschlange gestellt wird.
    Behoben: Fielder-Informationen erscheinen oft während des Strikeout-Cinematic.
    Behoben: Der Ball scheint bei manchen Foul-Bällen über den Boden zu gleiten.
    Behoben: Der Schiedsrichter kann bei bestimmten knappen Spielzügen keine sichere Entscheidung treffen.
    Behoben: Das Pausenmenü bleibt sichtbar, wenn ein erzwungener Werferwechsel ausgelöst wird.
    Behoben: Der Schlagkraftwert wird nach einem Treffer angezeigt, wenn der Schlagmann ein Remote-Benutzer ist.
    Behoben: Der Ansager nannte den nächsten Batter den „Designated Hitter“ anstelle des „Right Fielder“, wenn der Batter die Trikotnummer 34 trägt.
    Behoben: Es kann zu einem Absturz kommen, wenn nach dem Zurücksetzen auf die Standardaufstellung zu schnell durch das Aufstellungsmenü vor dem Spiel gegangen wird.
    Behoben: Auf dem Bildschirm „Pennant Race Awards“ kann in der Wimpelreihe nicht richtig navigiert werden.
    Behoben: Starpoints werden falsch zurückgesetzt, wenn historische Jahreszeiten angezeigt werden.
    Behoben: Das Spiel stürzt in seltenen Fällen ab, wenn man über den Bildschirm „Teamliste“ hinausgeht.
    Behoben: Ausgewählte Pitches des Pitch Arsenal Editors konnten falsch angezeigt werden.
    Behoben: Deformierte Achseln beim Tragen eines ärmellosen Trikots.
    Behoben: Augenbrauen schneiden durch Brillen.
    Behoben: Knöchelschutz wird beim Boot-Cut-Hosenstil nicht korrekt dargestellt.
    Behoben: Der Wimpelrennen-Status wird unter bestimmten Umständen beim Aufrufen des Spielmenüs nicht korrekt aktualisiert.
    Behoben: Pitcher kann nach einer guten Offensivleistung auf 3-Sternen erscheinen, aber schlechte Pitching-Statistiken werden angezeigt.
    Behoben: Verschiedene kleinere Probleme mit einigen Frontend- und Aufstellungsbildschirmen.
    Sie können das Spiel starten und all diese Änderungen selbst sehen, da Update 5 gerade live ist.

    Wir haben die vollständige Liste der Super Mega Baseball 2-Erfolge – in der Liste finden Sie Anleitungen zum Freischalten.

    Leave A Reply

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein