More

    HRX: Paladins bekommen mehr Crossplay, neue Champion- und Season 2-Verbesserungen

    Die Hi-Rez Expo findet dieses Wochenende in Atlanta statt, und mit ihr gibt es viele Ankündigungen. Die Neuigkeiten von Paladins: Champions of the Realm von der Veranstaltung umfassen die bevorstehende Ergänzung von PC-Crossplay und Cross-Progression, die Enthüllung des neuen Champions Imani und was die Spieler in der zweiten Staffel des Helden-Shooters erwarten können.

    PC schließt sich der Cross-Play-Party an

    Paladins hatte bereits Cross-Play zwischen den Versionen für Xbox One und Nintendo Switch, aber bald wird auch der PC mit von der Partie sein. Es wird auch eine Cross-Progression eingeführt, die es den Spielern ermöglicht, ihre Erfahrung sowie eigene Gegenstände zwischen Xbox One, PC und Nintendo Switch zu übertragen. Cross-Play und Cross-Progression sollen 2019 erscheinen. PlayStation 4 wurde noch nicht angekündigt, in Cross-Play und Cross-Progression aufgenommen zu werden, aber Evil Mojo deutete an, dass sie den Rahmen haben, um Cross-Play für zu implementieren zusätzliche Plattformen, wenn sie zur Verfügung gestellt werden.

    Der neue Champion Imani schwingt Feuer und Eis

    Bei der Präsentation wurde auch Imani als nächster Champion bekannt gegeben. In einer Pressemitteilung nennt Paladins-Entwickler Evil Mojo Games Imani den „bisher ehrgeizigsten Champion“. Imani verwendet sowohl Feuer als auch Eis und ihre ultimative Fähigkeit beschwört einen riesigen Drachen, den der Spieler kontrollieren kann. Imanis Eintrag schließt auch die Storyline von Dragon’s Call in Paladins ab und baut die Story der zweiten Staffel auf.

    Verbesserungen in Staffel 2

    Evil Mojo sucht auch nach Verbesserungen und neuen Funktionen für die zweite Staffel von Paladins. Paladins erhalten jeden Monat wichtige Inhaltsaktualisierungen. Die Programmier- und Qualitätssicherungsteams wurden erweitert und 20-40% jedes Entwicklungszyklus werden auf Polieren ausgerichtet sein. Patch 2.01 wird ab dem 14. Dezember auf dem PC-PTS-Server verfügbar sein und dem Entwicklerteam Zeit geben, Probleme zu beheben, bevor die neue Saison 2019 startet.

    Das Geschichtenerzählen ist ein weiterer Schwerpunkt in Staffel 2, und wenn das neue Update jeden Monat veröffentlicht wird, wird auch die Geschichte voranschreiten. Schließlich kann die Paladins-Community Vertreter wählen, die die Spielerbasis in Gesprächen mit dem Entwicklungsteam vertreten und Probleme oder Vorschläge mitteilen. Die gewählten Vertreter, die für ein Jahr im Amt sind, werden als „Assembly of Champions“ bezeichnet. Einmal im Jahr besucht die Assembly of Champions auch die Hi-Rez Studios.

    Die Hi-Rez Expo dauert bis Sonntag, den 18. November, also halten Sie nach weiteren Ankündigungen Ausschau.

    Wir haben die vollständige Liste der Errungenschaften von Paladins: Champions of the Realm – in der Liste finden Sie Anleitungen zum Freischalten.

    Leave A Reply

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein